Anmelden

Beste Aussichten

Bankkauffrau/Bankkaufmann

Steigen Sie ein in die faszinierende Welt der Finanzen. Eine Ausbildung bei der Sparkasse macht Spaß, ist kommunikativ und nah an den Menschen in der Region. Mit guten Perspektiven für eine erfolgreiche Karriere.

Überblick

Kompetenter Ansprechpartner

Als Bankkauffrau/Bankkaufmann in der Sparkasse pflegen Sie den direkten Kontakt mit Ihren Kunden: bei der Konto-Eröffnung, bei der Beratung zur Geldanlage oder beim Kreditgespräch. Sie sind kompetenter
Ansprechpartner rund ums Geld und eine wichtige Vertrauensperson. Mit Ihrem Know-how und Einfühlungsvermögen finden Sie immer die passende Lösung.

Vielseitiger Beruf

Mit einer Ausbildung als Bankkauffrau/Bankkaufmann entscheiden Sie sich für einen vielseitigen und interessanten Beruf. Regional in Ihrer Sparkasse verankert, mit vielen Chancen in der größten kreditwirtschaftlichen Gruppe Europas. Wenn Sie kommunikativ und leistungsbereit sind, Teamwork schätzen, gern selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten, dann bewerben Sie sich.

Das bringen Sie mit:

Neben Ihrem erfolgreichen Abitur, Fachabitur oder überdurchschnittlicher Mittlerer Reife sind uns konkret die folgenden Punkte wichtig:

  • Spaß am Vertrieb
  • Begeisterung im Umgang mit Kunden und Kollegen
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist
  • Interesse an Finanzgeschäften und der Wirtschaftswel
  • Engagement und Begeisterung für Ihre Arbeit
  • Offenheit für Neues und Flexibilität
  • Ständige Lern- und Leistungsbereitschaft
Das lernen Sie:
  • Bedarfsgerechte Kundenberatung und Verkauf von Finanzdienstleistungen
  • Kundenorientierte Kommunikation
  • Kontoführung und Zahlungsverkehr (national/international)
  • Vermögens- und Geldanlagen
  • Privat- und Firmenkredite
  • Baufinanzierungen
  • und vieles mehr
Ausbildungsvergütung

Sie erhalten eine von Ausbildungsjahr zu Ausbildungsjahr steigende Vergütung

  • im ersten Ausbildungsjahr      938,20 EUR*
  • im zweiten Ausbildungsjahr    984,02 EUR*
  • im dritten Ausbildungsjahr      1.047,59 EUR*

* abhängig vom Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD)

Zusätzliche Leistungen:

  • Höchstbetrag an Vermögenswirksamen Leistungen
  • Jahressonderzahlung
  • Fahrtkostenpauschale
Ausbildungsdauer

2,5 Jahre

Ihre erfolgreiche Ausbildung beenden Sie mit der Abschlussprüfung zum Bankkaufmann / zur Bankkauffrau vor der IHK Gießen-Friedberg.

Praxis

Praxis - von Anfang an aktiv!

Theorie

Berufsschule - mehr als langweiliges "Bankdrücken"

Unsere Partner im dualen Bildungssystem für das Berufsbild "Bankkauffrau/Bankkaufmann" sind die kaufmännischen Berufsschulen Bad Nauheim, Büdingen und Lauterbach. Der Unterricht findet in allen Schulen in Teilzeit (zweimal wöchentlich) statt. Auch in der Schule ist Ihr Einsatz gefragt:

  • Sie gestalten den Unterricht aktiv mit,
  • Sie erarbeiten Themenkomplexe selbstständig oder in Gruppen,
  • Sie trainieren Alltagssituationen/den "Ernstfall" in Rollenspielen,
  • Sie tauschen sich mit Schulkollegen aus anderen Kreditinstituten aus.
     

Seminare & Workshops

gezieltes Training für den "Echtfall"

Eine ausbildungsbegleitende, gezielte Seminarstruktur unterstützt Sie im Aufbau und der Anwendung Ihres theoretischen und praktischen Wissens. Hier haben Sie die Chance, das praxisnahe Handling gemeinsam mit Fachdozenten in simulierten Kundenkontakten und Verkaufsgesprächen zu trainieren.

Cookie Branding
i