Anmelden

Beste Aussichten

Duales Studium


Steigen Sie ein in die faszinierende Welt der Finanzen. Eine Ausbildung bei der Sparkasse macht Spaß, ist kommunikativ und nah an den Menschen in der Region. Mit guten Perspektiven für eine erfolgreiche Karriere.

Überblick

Überblick

Sie stehen vor Ihrem Abitur und überlegen: "Wie geht es weiter - Studium oder Ausbildung?" Warum nicht eine Kombination aus beidem? Das Duale Studium ist mit dem Mix aus Theorie und Praxis eine spannende
Alternative zur Uni und Ihr direkter Weg zur Karriere in unserer Sparkasse.
Das duale Studium zum/zur Bachelor of Arts (BA) im Studiengang Bank (DHBW) oder im Studiengang Finanzdienstleistungen (THM) eröffnet Ihnen in unserer aufregenden Wirtschafts- und Finanzwelt vielfältige Chancen.
 

Wir kooperieren mit den folgenden Partnern: 

 
Duale Hochschule Baden-Würtemberg (DHBW) in Mosbach Mehr erfahren
Technische Hochschule Mittelhessen (THM) in Wetzlar in Verbindung mit der Sparkassenakademie Eppstein Mehr erfahren

 

Theorie und Praxis

Zwei Partner übernehmen die Aufgabe, Sie für den Beruf zu qualifizieren: Wir, die Sparkasse Oberhessen als Lernort für die Praxis und die Duale Hochschule als Lernort für die Theorie. Das insgesamt dreijährige Studium ist in 6 Semester aufgeteilt. Der theoretische und praktische Ausbildungsplan sind aufeinander abgestimmt, sodass Sie das theoretische Wissen direkt in der nächsten Praxisphase umsetzen können. Sie erlangen so in insgesamt drei Jahren die für Ihr Fach notwendigen theoretischen Kenntnisse auf dem Niveau der Fachhochschule, sowie fundierte berufspraktische Erfahrungen, die in keinem anderen vergleichbaren Studiengang erreicht werden können.

Voraussetzungen:
  • gute bis sehr gute allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur reicht zur Zulassung nicht aus)
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Begeisterung am Umgang mit Menschen
  • Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an Finanzgeschäften und der Wirtschaftswelt
  • Offenheit für Neues und Flexibilität
  • Ständige Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Mobilität schon während des Studiums
Das lernen Sie:
  • Zahlungsverkehr
  • Einlagengeschäft
  • Wertpapiergeschäft
  • Anlage- und Vermögensberatung
  • Privat- und Firmenkundengeschäft
  • Innenbetrieb
  • Auslandsgeschäft
Praxis
Theorie

Theoriephasen

Eine Theoriephase (Blockunterricht) deckt sich in der Regel mit einem Semester, insgesamt beinhaltet dieser Ausbildungsweg sechs Semester. Im Grundstudium werden die Schwerpunktthemen Anlagegeschäft, Zahlungsverkehr, Wertpapiergeschäft, Rechnungswesen, Kredit- und Auslandsgeschäft behandelt. Im Hauptstudium steht die Vertiefung der Themen sowie das Vermitteln von Managementwissen im Mittelpunkt. Des Weiteren werden allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Mathematik, Recht und Volkswirtschaftslehre gelehrt.

Die Vorlesungen finden in überschaubaren Gruppen statt und ermöglichen so direkten Kontakt zu den Professoren und Lehrbeauftragten aus den
Unternehmen.

Zusätzlich zum Abschluss Bachelor of Arts (BA) Finanzdienstleistungen an der THM erlangen Sie den Abschluss "Sparkassenfachwirt für Kundenberatung". Damit haben Sie einen weiteren Grundstein für Ihre Karriere in unserer Sparkasse gelegt und können direkt in die Kundenberatung und -betreuung einsteigen.

Die Prüfungen

Am Ende eines jeden Theoriesemesters legen Sie schriftliche Klausuren ab. Zusätzlich fertigen Sie Praxis- und Studienarbeiten zur Vorbereitung auf die Bachelor - Arbeit an.
Im 6. Semester schreiben Sie Ihre Bachelor-Thesis, und mit erfolgreichem Bestehen der Prüfung erhalten Sie den Abschluss Bachelor of Arts (BA) im Studiengang Bank (DHBW) / Studiengang Finanzdienstleistungen (THM).

Die Partner 

 

Duale Hochschule Baden-Würtemberg (DHBW) in Mosbach Mehr erfahren
Technische Hochschule Mittelhessen (THM) in Wetzlar in Verbindung mit der Sparkassenakademie Eppstein Mehr erfahren
Cookie Branding
i