Anmelden

Vogelsbergkreis 

Vogelsbergkreis 

Kreisstadt Lauterbach 

Vogelsbergkreis 

Der Kreis ist geprägt durch das größte zusammenhängende Vulkanmassiv Mitteleuropas und besteht aus 31 Städten und Gemeinden mit rund 107.000 Einwohnern. Namensgebend ist der Vogelsberg, ein seit Millionen Jahren erloschener Vulkan.

Die Region

Die Region und ihre historischen Spuren

Neben den natürlichen Wahrzeichen wie Taufstein und Hoherodskopf, ist es vor allem das einzigartige Ensemble von Kleinstädten und Gemeinden mit mittelalterlichen Rathäusern, Fachwerkkirchen, Burgen und Schlössern, die den Reiz des Vogelsbergkreises ausmachen. Alsfeld ist berühmt für seine Altstadt mit einem wunderschönen Fachwerkrathaus aus dem frühen 16. Jahrhundert. Lauterbach mit seinem Ankerturm, die fünf Burgen in Schlitz, das Schloss in Romrod oder die Liebfrauenkirche in Schotten sind ebenfalls Zeugnisse dieser Zeit und allesamt Wahrzeichen ihrer jeweiligen Orte.

Tourismus und Besonderheiten

Wandern rund um den Vulkan

Touristisch ist die Region sehr gut erschlossen. Mit dem „Naturpark Hoher Vogelsberg“ bietet die Region den ältesten Naturpark der Bundesrepublik. In dieser wunderschönen, vulkanisch geprägten Landschaft, wurden zahlreiche Wander- und Radwege etabliert. Besonderes Highlight ist der Vulkanradweg mit 94 km Länge, der sich überregional von Altenstadt bis nach Schlitz erstreckt, sowie der „Geopark Vulkanregion Vogelsberg“.  In  der kalten Jahreszeit ist die Region ein beliebtes Wintersportgebiet, in dem zahlreichen Aktivitäten nachgegangen werden kann.

Wirtschaft

Wirtschaft mit großem Potenzial

Die mittelständisch geprägte Industrie ist überwiegend in den Städten des Kreises konzentriert, insbesondere in Alsfeld und Lauterbach. Der Landkreis bietet durch seine zentrale Lage in der Mitte Hessens großes Potenzial für Unternehmen: die Entfernungen in die Ballungsräume sind in alle Richtungen gering, was die Anbindung durch vier Autobahnen (A5, A7, A45, A66) verdeutlicht. Bei allen ökonomischen Parametern hat der Vogelsbergkreis mächtig aufgeholt: In den Bereichen Bruttoinlandsprodukt, Produktivität und Beschäftigung liegt der Kreis über dem hessischen Durchschnitt. Die Arbeitslosenquote ist eine der niedrigsten in Hessen. Die Landwirtschaft hat zwar noch eine vergleichsweise hohe Bedeutung, die meisten Menschen sind aber im Dienstleistungsbereich und im Verarbeitenden Gewerbe beschäftigt. Von 46.000 Erwerbstätigen pendeln rund 16.000 in andere Landkreise. Zudem ist der Vogelsbergkreis Vorreiter im Bereich erneuerbarer Energien. Bereits 1990/91 entstand hier der erste hessische Windpark. Von etwa 700 Windkraftanlagen in Hessen stehen über 200 im Kreisgebiet.

Der Kreis punktet vor allem im Bereich Familienfreundlichkeit. Der Wohnraum ist erschwinglich, alle Schulformen und leistungsfähige Berufsschulen werden angeboten inklusive Anbindung an die Hochschulzentren Fulda, Gießen, Marburg, Kassel und Frankfurt. Hinzu kommt ein intaktes Vereinsleben, dass die Region besonders lebenswert macht.

Weiterführende Links:
Vogelsbergkreis: https://www.vogelsbergkreis.de
Tourismus im Vogelsbergkreis: http://www.vogelsberg-touristik.de
Wirtschaftsförderung im Vogelsbergkreis: http://www.vogelsberg-consult.de

Cookie Branding
i